Star Trek - Die neue Grenze Das Online IRC Rollenspiel
70732.44
Montag, 25. September 2393
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
7868 Beiträge & 2258 Themen in 109 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 25.09.2017 - 08:09.
  Login speichern
Forenübersicht » DiplomatenCorps » Borg

vorheriges Thema   nächstes Thema  
1 Beitrag in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Adm. Andrew Kennedy ist offline Adm. Andrew Kennedy  
Borg
Administrator
143 Beiträge - Ensign
Adm. Andrew Kennedy`s alternatives Ego
Ribbons
2153 1. März Eine Forschergruppe entdeckt am nördlichen Polarkreis der Erde das Wrack eines vor etwa 100 Jahren abgestürzten kugelförmigen Raumschiffs

2293 erreichen el-aurianische Flüchtlinge die Erde. Diese berichten, ihre Heimatwelt im El-Aurian-System sei von einer kybernetisch veränderten Spezies zerstört worden

2355 erhalten Magnus Hansen und seine Frau Erin vom Föderationsrat für Exobiologie die Erlaubnis, auf eigene Verantwortung den Gerüchten über eine hochentwickelte kybernetische Zivilisation nachzugehen

2362 verschwindet die USS Tombaugh spurlos. Später stellt es sich heraus, dass die Borg im Spiel waren und die Besatzung assimilierten

2364 werden in der Neutralen Zone mehrere Außenposten der Föderation und der Romulaner von einem unbekannten Gegner zerstört. Die geschätzte Zahl der Opfer beläuft sich auf etwa 4800 Personen

2365 findet der offizielle Erstkontakt der Föderation mit den Borg durch die USS Enterprise statt

2366 kämpft die Excalibur gegen die Borg, wobei mehrere Besatzungsmitglieder, darunter auch die Ingenieurin Marika Wilkarah, assimiliert werden

2367 Als die Schlacht um Wolf 359 geh die erste direkte Konfrontation der Sternenflotte mit den Borg in die Geschichte ein. Sie findet in der Nähe des Sterns Wolf 359 statt, nur etwa acht Lichtjahre von der Erde

2368 entdeckt die Enterprise ein abgestürztes Schiff mit einem einzigen Überlebenden, der sich selbst "Dritter von Fünf" nennt. Der Überlebende wird von der Besatzung aufgenommen und erhält von ihr den Namen Hugh

2373 findet in Sektor 001 eine weitere Schlacht gegen einen Borg-Kubus statt, die Schlacht von Sektor 001. Der Kubus wird dabei vernichtet, die Borg-Königin kann jedoch mit einer Sphäre in die Vergangenheit flüchten, wo sie von der Besatzung der Enterprise schließlich getötet wird

2373 kommt es zu einer ersten indirekten Begegnung zwischen Borg und Föderation im Delta-Quadranten, als ein Außenteam der USS Voyager auf einem ehemals bewohnten Planeten die sterblichen Überreste eines Borg entdeckt

2373 dringen die Borg in den fluiden Raum ein, um Spezies 8472 zu assimilieren, was jedoch misslingt. In der Folge entbrennt ein Krieg zwischen den Borg und Spezies 8472.

2375 versucht das Kollektiv eine Drohne mit der Technologie aus dem 29. Jahrhundert zu assimilieren. Die Borg scheitern bei dem Versuch und verlieren dabei auch eine Sphäre

2376 trifft die Voyager auf einen Borg-Kubus, der vom Kollektiv getrennt wurde. Die vier unvollständigen und neonatalen Borg an Bord werden von der Crew der Voyager aufgenommen.

2378 wird die Borg-Königin von Admiral Janeway aus der Zukunft getötet. Weiterhin gelingt die Zerstörung eines großen Teils eines Transwarpzentrums und der zerschlagung des Kollektivs. Im gegensatz zu Vernichtugn der Borgkönigin durch die Enterprise Besatzung 2373 war die Königin diemal nicht in der Lage ihr sein durch das Kollektiv zu übertragen, da das Kollektiv durch den Virus diese nicht zulies.

2380 Vereizelt wird im Trinity-Bereich ein Borgschiff gesichtet. Ihr Verhalten weist nach ersten Untersuchungen darauf hin, dass ein grosser Teil der Borg vom Kollektiv getrennt wurde und es innerhalb der Borg zu großen Konflikten und Probleme gekommen ist. Der Ausfall eines großen Teils ihrer Transwarpknoten zum Beta und Alpha Quadranten machten es nahezu Unmöglich das neue Borgschiffe in den Sektor kommen und die hier gestrandeten schnell zurück in den Borgraum gelangen.

2380 Die ersten Adaptionen der Waffen und Panzerungstechnologie der Voyager werden in neue Schiffe der Föderation intigriert. Dazu gehört die Ablative panzerung und der Prototype eines Transphasentorpedos mit der bezeichnung Hellfire Torpedo.

2383 Bei einer Begegnung mit einer Borgspähre wird bestätigt, das sich die Borg in kleinen Gruppen zusammengeschossen haben. Individuelle Borg, welche schon Erfahrung aus Unimatrix Zero hatten übernahmen zum Teil die Neuordnung der verwirrten Borg, die mit dem Verlust des Kollektivs ansonsten umgekommen wären

2385 Es deutet sich an, das die Borg sich intern angefangen haben neu zu Ordnen. Doch weisen die wenigen Begegnungen mit den Borg nicht darauf hin das es eine neues einheitliches Kollektiv gibt.

( Der Beitrag ist noch nicht komplett, bietet aber schon die ersten Wichtigen Punkte zu den Borg)


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Adm. Andrew Kennedy am 20.04.2011 - 21:27.
Beitrag vom 31.03.2011 - 21:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Adm. Andrew Kennedy suchen Adm. Andrew Kennedy`s Profil ansehen Adm. Andrew Kennedy eine E-Mail senden Adm. Andrew Kennedy eine Kurznachricht senden Adm. Andrew Kennedy zu Ihren Freunden hinzufügen Adm. Andrew Kennedy zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 2 mehrere Gäste online. Neuester Benutzer: Ziv. Scott Jones
Mit 3118 Besuchern waren am 19.02.2012 - 11:26 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Cmdr. Jason Blue (32), Ens. Alathales shNeradra (32), Lt. Gregory McCay (32)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
  • Status

  • Besucher
    Heute:   284
    Gestern:   519
    Gesamt:   568895
  • Benutzer & Gäste
    84 Benutzer registriert, davon online: mehrere Gäste
 
    Seite in 0.02919 Sekunden generiert


    Diese Website wurde mit PHPKIT Version 1.6.4 pl3 erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2008